Verena Schöttmer
Stadt:
Hamburg
Medium:
Installation
Artist Statement
Verena Schöttmer (*1978, DE) studierte an der Hochschule für bildende Künste bei Prof. Pia Stadbäumer und Prof. Michaela Melian (2005-2012). Sie lebt und arbeitet derzeit in Hamburg. Schöttmer verbindet in ihren Installationen, welche zumeist raumtrennende Elemente, wie Vorhänge, Paravents und Teppiche beinhalten, traditionelles Handwerk mit Popkultur. Sie erhielt folgende Stipendien: Hamburger Arbeitstipendium 2014, 2013/2014 Artist in Residence, das weisse haus, Wien, Österreich; 2013 Georg-Meistermann-Stipendium; 2009-2012 Stipendium des Cusanuswerks Deutschland. Ihre Arbeiten wurden u.a. ausgestellt in: das weisse haus, Wien (2014); Bräuning Contemporary, Hamburg (2013); Böhmen-Torstrasse, Berlin (2011); Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg Harburg (2009); Kunstverein Ettlingen (2009); Hamburger Kunstverein (2015).
 
Portfolio
 
Trust the Dich, diverse Stoffe, Edelstahl, Edelstahlankerkette, Maße Variabel, 2015
Installation
Sunset Strip, Keramik mit Platinlasur, Samt, diverse Stoffe, 600 cm x 500 cm, Ø 80 cm x 160 cm, 2012
Installation
Raubgräber, diverse Stoffe auf Holz, 170 x 130 cm, 2015
Installation