Lotte Reimann
Stadt:
Amsterdam
Medium:
Fotografie
Artist Statement
Lotte Reimann (*1982, DE) studierte freie Kunst an der FH Bielefeld und der GRA Amsterdam (NL) mit dem Schwerpunkt Fotografie. Ihre erzählerischen Arbeiten, die sie in Buchform und als Fotoinstallationen präsentiert, verschaffen dem Betrachter einen bewegenden Einblick in ihre Welt. Gefundenes und eigenes Bild- und Textmaterial verknüpft sich mühelos zu offenen Handlungssträngen. Die Arbeiten wurden international gezeigt u.a.: Art Rotterdam (2015); RVB, Paris (2014); Unseen, Amsterdam (2013); Petty Thieves, Washington D.C. (2013); Dyson Gallery, London (2012); FOAM , Amsterdam (2011). Sie wird von der Kunststiftung NRW (2012), der Stiftung Kunstfonds (2015) und dem niederländischen Mondriaan Fonds (2013) gefördert.
 
Portfolio
 
Car immersing in road, fine art print, 50 x 70 cm, 2014, 5 + 2 AP
Fotografie
Half nude on backseat, fine art print, 50 x 70 cm, 2014, 5 + 2 AP
Fotografie
Burnout take off, fine art print, 50 x 70 cm, 2014, 5 + 2 AP
Fotografie