Laura Link
Stadt:
Hamburg
Medium:
Malerei
Artist Statement
Laura Link (*1987, DE) studierte Malerei an der HfBK Hamburg. In den Malereien wird das aufgezeigt, was in der Welt keinen Platz findet, deswegen aber nicht weniger wirklich ist. Das, was beängstigend erscheint, ekelhaft anmutet, stirbt, hässlich, oder meidenswert ist, kann hier neu begriffen werden. Es wird versucht dem Ausgeschlossenen in der Malerei ein Gesicht zu geben, welches tragische und abstoßende Momente in sich trägt, sie dennoch in einem ästhetischen Licht zurücklasst. Sie lebt und arbeitet in Hamburg und genießt derzeit das Klaus-Kröger Atelierstipendium.
 
Portfolio
 
ohne Titel, ™l auf Leinwand, 228 x 172, 2014
Malerei
naevus.flammerus.gigantus, ™l auf Leinwand, 170 x 120, 2014
Malerei
Neavus flammerus gigantus, ™l, Wachs auf Leinwnd,156x 280 2014
Malerei