Carol May
Stadt:
Zürich
Medium:
Konzeptkunst
Artist Statement
Carol May (CH) lebt in Zürich und studierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. In ihren skulpturalen und installativen Werken, als auch in der Rolle ihrer Kunstfigur Miss May spielt sie ironisch mit Wahrnehmung und Identität. Sie hinterfragt allgegenwärtige Idealbilder einer nach Erfolg und Perfektion strebenden Gesellschaft. Carol Mays Werke wurden sowohl national als auch international ausgestellt, u.a. in: Jungkunst in Winterthur, Schweiz (2012); Ostrale, Dresden; Out of Ostrale in Deutschland, Polen und Belgien (2010).
 
Portfolio
 
Die reine Uschi, Metallblech, Holz, Echthaar, 28 x 8 x 6cm, 2011
Konzeptkunst
COVERS, #Glamour USA_2015, Inszenierung Glamour Magazin Ausgabe USA, Inkjet Print, 21.2 x 28.3cm / 89.9 x 120cm
Konzeptkunst
Special Awards 2013, Flots und Rosetten in diversen Grössen, Textil, Karton, Anstecknadeln
Konzeptkunst