Kjell Varvin
Stadt:
Oslo
Medium:
Installation
Artist Statement
Kjell Varvins tägliche Arbeit mit Installationen hat bislang zu circa 4000 INSTABILEN VARIABLEN geführt: temporäre Zusammenstellungen aus Papprohren und Sperrholz, Eisenstangen, Holzleisten und geschweißten Eisenskulpturen oder Zeichnungen. Varvin improvisiert frei mit Ausgangspunkt in der Architektur, oft benutzt er vor Ort gefundene Dinge. Die Kompositionen werden im Internett publiziert und können bei Bedarf rekonstruiert werden.
 
Portfolio
 
ARCHI I, 2009, Serigraf, 50,5 x 50,5 cm Auflage: 30/30
Installation
COMPOSTELA IV, 2009, Serigrafi, 50,5x50,5 cm Auflage: 30/30
Installation
UNSTABLE VARIABLE (A) Installation
Installation