Benjamin Zuber
Stadt:
Berlin
Medium:
MixedMedia
Artist Statement
Als Modelle der Wirklichkeit verlieren sich Benjamin Zubers Arbeiten in einem Netz aus Referenzen auf die konstitutive Bedingung der Möglichkeit ihrer Existenz und auf die Welt. Gleich einer ausgeklügelten Argumentationsstruktur reihen sich die inhaltlichen und formalen Aspekte zu einer scheinbar zwingenden Kausalkette aneinander, die sich aus einer gewissen Distanz jedoch zunächst als selbstreferentielle Binnenlogik erweist, um dann in totale Kontingenz zu zerfallen. Die Werke stolpern ihrem eigenen Anspruch als selbsterklärte Welterklärungsmodelle unbeholfen, aber vergnügt hinterher.
 
Portfolio
 
NO STRINGS ATTACHED 2013/2014 2-Kanal Videoprojektion
MixedMedia
UNITED 2013 Ausstellungsansicht
MixedMedia
UNITED 2013 Ausstellungsansicht
MixedMedia