Achim Riethmann
Stadt:
Berlin
Medium:
Malerei
Artist Statement
Ausnahmesituationen bilden den thematischen Ausgangspunkt: wissenschaftliche Untersuchungen, Naturkatastrophen oder auch kriegerische Auseinandersetzungen. In meiner Arbeit soll nicht eine konkrete Situation, sondern etwas Allgemeines dargestellt werden. Verschieden Fragmente schaffen ein Spannungsfeld für Interpretationen und die Zusammenstellung innerhalb einer Ausstellungssituation ermöglicht Assoziationen. Der Moment des Entstehens aus etwas Bekanntem fasziniert mich; diese Spannung zwischen Auflösen und Kreieren spielt eine zentrale Rolle in meinem Werk.
 
Portfolio
 
Globus II, Aquarell auf Papier, 2013, 98 x 82 cm
Malerei
Wurzel_ED, Holz, Staub, Mixed Media, 2014, ca. 350 x 100 x 120 cm
Malerei
Neon (Maske II), Aquarell auf Papier, 2014, 85 x 65 cm
Malerei